Magic of the Violin

Es war einmal eine Geige ....

„Violin in Motion“ erzählt die Geschichte und Entwicklung der klassischen Musik aus der Sicht eines ganz besonderen Violine - einer „Guarneri del Gesu“.

Zuschauer auf der ganzen Welt bewegt und berührt der Zauber von „Violin in Motion“.

Durch die Reise führt Lidia Baich mit einer besonderen und wertvollen Geige, einer „Guarneri del Gesù“ aus 1732. Dieses vielseitige und universelle Instrument präsentiert Meilensteine der Musik vom 18. Jahrhundert bis heute, von Barock bis Pop und erweist sich dabei als ein perfekter Botschafter für klassische Musik. 

Gesangssolisten ergänzen das Programm mit bekannten und beliebten Melodien aus Oper und Operette.

Es erwartet Sie ein Programm mit bekannten Melodien, überraschenden musikalischen Effekten und Bildern zum Träumen. Kurze Gedanken zu dieser Reise umrahmen die einzelnen Werke des Konzerts und leiten von einem Meisterwerk der Musik zum nächsten über. 

Magic of the Violin - eine audivisuelle Zeitreise durch die klassische Musik mit Top Solisten, großem Orchester und Video-Projektionen, die die akustischen Impressionen in emotionale Bilder fassen.

Ein unvergesslicher Abend für alle, die Musik lieben und zum Träumen bereit sind.

Eine Produktion von Masoli Music GmbH.

Media